Soliede leistungen an der SGMJ-G300

Solide Leistung der Ennendaner Jungschützen an der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft

Am Samstagmorgen 16. September 2023 fand die Schweizerische Gruppenmeisterschaft der
Jungschützen in Emmen LU statt. Mit dabei die Jungschützen der SG Ennenda mit den vier Schützen Noah Schlatter, Joel Nef, Dimitri Feitknecht und Andreas Fischli.
Gleich als erster Schütze setzte Joel Nef am frühen Morgen mit 93 Punkten ein Ausrufezeichen und schoss die Ennendaner kurzzeitig an die Spitze der Gesamtrangliste. Nicht ganz an das Resultat anknüpfen konnten daraufhin Dimitri Feitknecht mit 82 und Andreas Fischli mit 84 Ringen. Als letzter Schütze, sichtlich nervös, war Noah Schlatter an der Reihe und zeigte mit 92 Punkten ein super Resultat. Die total 351 Punkte liessen für die Runde 2 noch alle Türen offen, hatten doch die am Ende Zweitrangierten Bussnang Schützen 2 auch deren 351 Punkte nach dem ersten Durchgang aufzuweisen.

Leider blieb aber die Steigerung in Runde 2 aus. Die 347 Punkte zusammengesetzt durch 84 Punkte von Joel, 86 von Dimitri, 87 von Andreas und starken 90 Punkten von Noah hiessen am Ende Rang 23 – lustigerweise die exakt gleiche Platzierung, welche die Gruppe bereits vor einem Jahr erreicht hat.

Auch Martin Horner, Kantonaler Jungschützenleiter und Hans Heierle, Präsident Glarner Kantonalschützenverband zeigen sich zufrieden. «Achtmal geschossen, achtmal das Kranzresultat erreicht, das ist sehr solide», hört man Martin sagen.
«Die Jungs haben immerhin vier Punkte mehr geschossen als noch in der Glarner Meisterschaft, wobei der Druck und die Nervosität definitiv spürbarer waren. Da wir aber das Potential der vier Jungschützen kennen, dürfen wir natürlich nicht vollends zufrieden sein und freuen uns schon auf das
nächste Jahr, wo wir wieder versuchen werden die Qualifikation zu schaffen, und vielleicht sogar ein paar Plätze nach vorne zu kommen.» Meinen auch Michi und Cindy Horner, die beiden anwesenden Jungschützenleiter.

Alle detaillierten Ranglisten findet man unter www.swissshooting.ch

Nach oben scrollen