Glarnermeister 2023!

Am Freitag 11. August 2023 durfte unsere Gruppe Ennenda-Netstal 1 bereits zum fünften Mal in Serie den Glarnermeistertitel der Jungschützen U21 feiern. Mit 344 und 350 Total bedeuteten die Total 694 Punkte den deutlichen Sieg mit 41 Punkten Vorsprung auf SV Nieder-Oberurnen 1, dritter wird die FS Bilten 1.

Unsere Siegerschützen:
Noah Schlatter 90 + 90 Pkt
Dimitri Feitknecht 86 + 90 Pkt
Andreas Fischli 87 + 85 Pkt
Joel Nef 81 + 85 Punkte.

Ebenfalls gut begonnen hatte auch unsere zweite Gruppe, sie lagen auf Platz 3 nach Runde 2. Leider konnten Sie aber das Resultat nicht halten und Tim Nef, Nadim Bey, Silas Gwerder und Florin Zweifel flogen zurück auf Rang 5. Für die Gruppe 3 mit Cyril Johann, Eric Vogel, Aidan Levenfeld und Yanik Villiger resultierte Rang 7 von 8.

Die Gruppe 1 qualifiziert sich also für die Schweizerische Gruppenmeisterschaft in Emmen am 16. September 2023. Wir wünschen schon einmal «Gut Schuss»!

Auch unsere Jüngsten Schützen (U15) waren im Einsatz und das gleich mit 3 Gruppen im Teilnehmerfeld von 4 Mannschaften. Leider mussten wir aber nach 2021 und 2022 auch 2023 den Vortritt wieder den starken Biltner Junioren überlassen. Herzliche Gratulation nach Bilten.
Rang 2 ging dann an unsere Gruppe 2, 3. wird die Gruppe 1. Unsere Podestschützen:
Gruppe 2:
Elia Weber 82 +85 Pkt
Robert Ronner 67 + 80 Pkt
Mats Jacober 49 + 68 Pkt

Gruppe 1
Tim Zweifel 83 + 82 Pkt
Wim Feldmann 56 + 64 Pkt
Ramon Winter 43 + 46 Pkt

Für Cedric Villiger, Nicolas Bäbler und Nicolas Torres geht der Wettkampf leider ohne Medaille zu Ende.

Ranglisten:

Jugendliche Gruppenrangliste Durchgang 2 | Jungschützen Gruppenrangliste Durchgang 2
Jugendliche Gruppenrangliste Durchgang 3 | Jungschützen Gruppenrangliste Durchgang 3
Jugendliche Einzelrangliste Durchgang 2 | Jungschützen Einzelrangliste Durchgang 2
Jugendliche Einzelrangliste Durchgang 3 | Jungschützen Einzelrangliste Durchgang 3
Jugendliche Gruppenrangliste Final | Jungschützen Gruppenrangliste Final

Nach oben scrollen