Endschiessen 2022

Am 5. November fand das Absenden unseres Endschiessens vom 2. Oktober 2022 in der Schiessanlage Allmeind in Glarus statt. Wie immer begann der Abend mit einem guten Abendessen worauf einzelne Stiche abgesendet wurden. Umrahmt wurde das Absenden durch ein witziges Jungschützenspiel, wo sich 12 unserer Jungs auf Überraschungseier- Suche begaben, sowie eine kleine Gant für drei Briefumschläge. Was drin war, erfuhren die Ersteigerer erst nach dem öffnen. Am Ende wurde auch noch das traditionelle Jasskartenlotto durchgeführt. Nun zu den Resultaten und Top 3 pro Stich

Kranz- und Endstich (10 Schuss A10):
1. Ruedi Feldmann 98 Pkt
2. Roland Rinderer 97 Pkt
3. Martin Hürlimann 95 Pkt

Gabenstich (6 Schuss A100 ungezeigt):
1. Ernst Hürlimann 553 Pkt
2. Karl Mächler 531 Pkt
3. Stefan Baumgartner 527 Pkt

Juniorenstich (6 Schuss A100 ungezeigt):
1. Andreas Fischli 547 Pkt
2. Ramon Winter 481 Pkt
3. Dimitri Feitknecht 463 Pkt

Elite und JS-Stich (je 5 Schuss A100)
1. Joel Nef 383 Pkt + Tobias Heisl 418 Pkt Total 801 Pkt
2. Florin Zweifel 393 Pkt + Bruno «Nöggi» Arnold 401 Pkt Total 794 Pkt
3. Noah Schlatter 388 Pkt + Ernst Hürlimann 401 Pkt Total 746 Pkt

Glückstich (5 Schuss A100 – Kehrwert zählt (89 = 98 + Schappszahl = 100))
1. Anni Feldmann 444 Pkt
2. Joel Nef 427 Pkt
3. Roger Ronner 425 Pkt

Besten Dank hier an Marcel Villiger (auch Schütze am Endschiessen) für die schönen Torten.
Gratulation allen Teilnehmer und unten noch Eindrücke vom Absenden und Ranglisten.

Endschiessen 2022

Nach oben scrollen